6er-Karton Croze de Pys Malbec, Cahors, Château la Croze de Pys


Artikelnummer 2392214-6er-Karton
Weinart Rotwein
Herstellerland Frankreich
Region Südwestfrankreich
Hersteller/Weingut Croze de Pys
Jahrgang 2014
Rebsorte(n) Malbec, Merlot
Qualität Cahors AOP
Süßegrad trocken
Alkoholgehalt 13,0
Inhaltsstoffe enthält Sulfite

Rebsorte: Malbec
Dunkles Rot mit lila Reflexen. In der Nase Moschus, Holunder, Heidelbeeren. Im Mund entfaltet sich eine feine Kräuterwürze abgerundet durch Brombeermarmelade. Das Finale bringt Tabakaromen und Gewürze.
Passt gut zu schwarzen Trüffeln, Steinpilzragout, Wildgerichten und natürlich zum Cassoulet.


Unser Südwestfrankreich-Kartonpreis Angebot im November:
6er Karton nur € 53,73
(statt 59,70 = satte 10% gespart)
Lieferung frei Haus in Deutschland
(ohne Inseln)


Duft
Aroma
Geschmack
Nachhall

Produktbeschreibung


Cahors
Die Stadt thront hoch über dem Flüßchen Lot und ist die heimliche Hauptstadt der Causse genannten Hochfläche. Diese Kalk-Hochebene liegt auf 700 bis 1200 m Höhe im französischen Zentralmassiv. Hier weiden Schafherden, die sich im Sommer von Wildkräutern ernähren und deren Lämmer bei französischen Chefs begehrt sind. Serge Dubs, Sommelier des weltberühmten Restaurants Auberge de l’Ill, hat die Weine des Cahors extra für seine Weidelammkeule in die Weinkarte aufgenommen. Das entspricht einem Adelsschlag für diesen Südwestwein!
Die Weine von Cahors zählten einst zu den berühmtesten Frankreichs. Im 17. Jahrhundert wurden die Weine nicht nur nach England sondern sogar bis nach Deutschland exportiert.


Château Croze de Pys
Die Weinberge von Chateau Croze de Pys liegen im Herzen des Weinanbaugebietes Cahors auf steinigem, kieseligem Untergrund. Diese Böden sind ideal für Merlot und Malbec, die hier "ihr bestes geben". Der Wein besticht durch seine herrliche Frucht von schwarzen Beeren und einen kräftigen aber weichen Abgang.


Hersteller: Croze de Pys


Es ist das Jahr 1773 als Joseph Roche seine ersten Weinberge in „Causse de Cahors“ pflanzt, auf dem Kalksteinplateau hoch über dem Flüsschen Lot. Es war das goldenen zeitalter von Cahors im Südwesten Frankreichs. Der Lot war schiffbar und bot die Möglichkeit den Wein in Fässern auf dem Fluss nach Bordeaux zu transportieren und nach England zu verschiffen.
Es ist die Hochzeit europäischer Kultur, das Zeitalter großer politischer Umbrüche. Friedrich der Große regiert Preußen und begründet die deutschen Tugenden Ordnung, Fleiß, Gehorsam und Bürokratismus. Vor seiner Größe zeigt sich sogar der Franzose Voltaire so beeindruckt, dass er wie magisch angezogen an seinen Hof kommt. Und in Amerika begründet George Washington die erste demokratische Verfassung, im Übrigen mit Hilfe von Friedrich, der seinen General Steuben nach Amerika schickt. Dennoch scheitert der Militarismus und die Ideologie von Friedrich und verfolgt die Geschichte Europas und Deutschlands bis zu ihrem bitteren Ende 1945.
Für Auguste Roche, den Sohn von Joseph kam die Katastrophe schon 1877 als die Reblaus seine kompletten Rebflächen zerstörte.  Die meisten Winzer der Region wanderten aus aber Auguste blieb. Allerdings war es erst sein Sohn Ernest, der die Weinberge neu bepflanzen konnte, mit reblausresistenten Unterlagsreben aus Amerika. Eine Katastrophe kommt aber selten alleine, so vernichtete 1966 ein extremer Frost abermals alle Weinberge der Region. Doch die Roches gaben nicht auf. 1966 wurden wieder Reben gepflanzt und seit 1987 führt Jean Roche das Weingut Château Croze de Pys in bester Familientradition.

www.chateaucrozedepys.com/
Château Croze de Pys
F-46700 Vire / Lot

Lieferzeit: solange der Vorrat reicht

53,73 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt pro Kiste (4.5 l)
Preis pro Liter (l): 11,94 €

Service


Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie persönlich!

06421 / 485 154

(Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr)

Zahlungsmethoden


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein