Termine / Seminare


... leider ausgebucht!

Probenfolge:

Linkwood Distilled 30/06/1997 bottled 12/05/2017
Gereift in Hogsheads aus amerikanischer Eiche (ex. Boubon) kein finishing, zwei Fässer, es wurden 438 Flaschen gefüllt in Fassstärke 57,1% vol.
Am Rand des Städchens Elgin in der Speyside liegt die Linkwood Brennerei.

Mortlach 15 y.o. Distillery Label Gordon&MacPhail, Speyside
Der unabhängige Abfüller Gordon & MacPhail füllt seit Jahrzehnten einzelne Fässer von Single Malt Whiskies vieler Brennereien ab.

Highland Park 18 Years, Orkney Islands
Im Gegensatz zu den klassischen Füllungen gibt sich der 18-jährige Highland Park deutlich rauchig mit feinen Noten von Sherry und Eiche. Sehr komplex und lang im Finish.

Glendronach 21 y.o. Parliament / Oloroso & PX Sherry Cask Matured
Der Glendronach hat kein Finishing sondern ist ein ausschließlich in ausgwählten Oloroso- und Pedro Ximenez-Sherryfässern gereifter Single Malt.

Balvenie Portwood 21 Years , Speyside
Der 21 jährige Balvenie wird in ausgewählten Portweinfässern nachgereift.

Glenfarclas 1995/2018 Olorso Sherry Cask Premium Edition
Dieser Malt von 1995 reifte gänzlich in Sherryfässern.

Longgrow 18 y.o. heavily peated, Campbeltown
Kräftig getorfter Highland Malt gereift in 60% Refill Sherryfässern und 40% frischen Ex-Bourbonfässern.

 

Whiskyseminar mit Walter Schobert.

Dienstag, 23. Oktober, Weinrebe Marburg, Frauenbergstrasse 22
Beginn 19:30 Uhr, € 59,- / p.P. Anmeldung unter T. 06421 / 485 154!


» weiterlesen

25kmh

Am Dienstag, dem 30. Oktober zeigt das Cineplex Marburg in seiner Reihe KinoVino mit
"25 km/h" eine Komödie mit Tiefgang. Mit Bjarne Mädel & Lars Eidinger.

Ab 19.00 Uhr servieren wir von der Weinhandlung „Die Weinrebe“ ausgewählte Weine. Dazu gibt es kulinarische Köstlichkeiten von Mario Stingl und seiner Home Cooking Agency. Der Filmstart ist für 20 Uhr vorgesehen.

Die Karten für diesen besonderen Kinoabend kosten 25 Euro pro Person.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Achtung: Die Karten gibt‘s nur im Cineplex Marburg!

...Hier geht´s zu den Karten

Filminhalt:
Nach 30 Jahren treffen sich die beiden Brüder Georg (Bjarne Mädel) und Christian (Lars Eidinger) auf der Beerdigung ihres Vaters wieder. Beide haben sich zunächst wenig zu sagen: Georg, der Tischler geworden ist und seinen Vater bis zuletzt gepflegt hat, und der weitgereiste Top-Manager Christian, der nach Jahrzehnten erstmalig zurück in die Heimat kommt. Doch nach einer Nacht mit reichlich Alkohol beginnt die Annäherung: Beide beschließen, endlich die Deutschland-Tour zu machen, von der sie mit 16 immer geträumt haben – und zwar mit dem Mofa. Trotz der Erkenntnis, dass sich eine solche Tour mit über 40 recht unbequem gestaltet, fahren sie unermüdlich weiter. Während sie schräge Bekanntschaften machen und diverse wahnwitzige Situationen er- und überleben, stellen sie nach und nach fest, dass es bei ihrem Trip nicht alleine darum geht, einmal quer durch Deutschland zu fahren, sondern den Weg zurück zueinander zu finden.

Tickets sind an der Kinokasse und online hier erhältlich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Dienstag, 30. Oktober, 19 Uhr (Filmstart 20 Uhr)
Cineplex Marburg
25 € pro Person


» weiterlesen

Sie können nicht nur die Weine der teilnehmenden Weingüter probieren, sondern lernen auch die Persönlichkeiten dahinter kennen. Drei Winzer aus Deutschland und drei internationale (Italien, Spanien und Frankreich) bieten Ihnen eine enorme Auswahl und die Möglichkeit, Spannendes rund um den Wein aus erster Hand zu erfahren!
Der Eintritt ist frei und alle Weine der teilnehmenden Weingüter werden an diesem Tag zu Vorzugspreisen angeboten!

Samstag, 3. November, 12:00 - 18:00, Weinrebe Marburg, Frauenbergstraße 22,
Eintritt frei -
ohne Anmeldung


» weiterlesen

Sie erwartet ein kulinarischer Abend mit badischen und pfälzischen Spezialitäten und dazu gibt es exzellente Weine von Meßmer und Dr. Heger.

Freitag, 16. November, 20:00 Weinrebe Marburg Frauenbergstraße 22,
59 € pro Person
mit Anmeldung unter 06421/485154


» weiterlesen

Weitere Angebote


* Alle Preise inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten