"Vom Vulkan", Schlossböckelheimer Riesling trocken, Gut Hermannsberg

17,95 €*

Inhalt: 0.75 Liter (23,93 €* / 1 Liter)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Produktnummer: 1183010
Hersteller/Weingut Hermannsberg
Weinart / Farbe: Weißwein
Herstellerland : Deutschland
Region Weine: Nahe
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Riesling
Alkoholgehalt 13%
Süßegrad trocken
Qualität VDP. Ortswein
Inhaltsstoffe Sulfite
Exotische Frucht trifft die kräuterige Mineralität der Spitzenlage Kupfergrube. Ein extrem seidiger, straffer Wein mit Ausdruck und Länge, die mit der Zunge schnalzen lassen würde, wenn man nicht ständig diesen mit...
Aroma Duft Geschmack
Produktinformationen ""Vom Vulkan", Schlossböckelheimer Riesling trocken, Gut Hermannsberg"
Der Stil dieses Weines ist geprägt von den Vulkangesteinsböden der VDP. Grossen Lagen von Gut Hermannsberg. Die Rebstöcke sind etwa 30 Jahre alt und befinden sich somit in einem sehr guten Zeitfenster, um charaktervolle Weine hervorzubringen.

"Vom Vulkan" zeigt eine sehr steinige Art. Er ist extrem präzise, filigran und griffig mit einem langen Finish. Die Frucht ist da, blitzt aber eher im Hintergrund auf.
Hersteller: Hermannsberg

Gut Hermannsberg, Niederhausen - Nahe
Im Jahr 1901 gründete der preußische Staat die Domäne bei Niederhausen an der Nahe und erwarb die ersten Flächen: steiles, zerklüftetes und felsiges Gelände inkl. einer ehemaligen Kupferschürfung. Die Anlage der Weinberge war Schwerstarbeit, es mussten Felsen gesprengt und gewaltige Erdmassen bewegt werden. 1903 wurden die ersten Rieslingreben gepflanzt.
2010 wurde die ehemalige Staatsdomäne in Gut Hermannsberg umbenannt und von seinem neuen Besitzer Jens Reidel unter dem neuen Namen Gut Hermannsberg komplett neu aufgestellt. 30 Hektar ausschließlich Erste Lagen und rund 100 Jahre Tradition als Top-Riesling-Weingut bildeten dafür eine gute Basis.
„Niemand hatte auf das x-te Rieslingweingut in Deutschland mit Sehnsucht gewartet. Alles war neu: die Mannschaft, das Vertriebssystem, das Qualitätskonzept. Insofern war es ein erstaunlich guter Start, den in dieser Art niemand erwartet hat. Auch wir selbst nicht“, sagt Betriebsleiter Karsten Peter über den Neuanfang von Gut Hermannsberg .

Ehemalige Weinbaudomäne
K58
55585 Niederhausen

www.gut-hermannsberg.de

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.