2000 Château Pichon Comtesse de Lalande, Pauillac, Médoc Bordeaux

298,00 €*

Inhalt: 0.75 Liter (397,33 €* / 1 Liter)

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: begrenzt verfügbar, Lieferung solange Vorrat reicht
Produktnummer: 2384730
Hersteller/Weingut Château Pichon Comtesse de Lalande
Herstellerland : Frankreich
Region: Bordeaux
Weinart: Rotwein
Jahrgang 2000
Rebsorte(n) Cabernet Franc, Cabernet-Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Alkoholgehalt 13%
Süßegrad trocken
Qualität AOC Pauillac 2. Cru Classé
Inhaltsstoffe enthält Sulfite
Im Duft zuerst ein wüßzige Note von schwarzen Trüffeln, Tabak und Zedernholz. Dann kommen schwarze Beeren, Vanille und eine zarte Rauchnote. Am Gaumen wirkt er frisch und sehr konzentriert mit viel süßem Extrakt von Schwarzen Johannisbeeren und ...
Aroma Duft Geschmack
Produktinformationen "2000 Château Pichon Comtesse de Lalande, Pauillac, Médoc Bordeaux"
Ein Blend aus 50% Cabernet Sauvignon, 34% Merlot, 10% Cabernet Franc und 6% Petit Verdot.
Im Duft zuerst ein wüßzige Note von schwarzen Trüffeln, Tabak und Zedernholz. Dann kommen schwarze Beeren, Vanille und eine zarte Rauchnote. Am Gaumen wirkt er frisch und sehr konzentriert mit viel süßem Extrakt von Schwarzen Johannisbeeren und Brombeeren. Im Ausklang wieder etwas Süße vom Extrakt, reife Schwarzkirsche und feine Mischung von Espresso- und Kakaobohnen.
Zwei Stunden vorher dekantieren.
Von diesem Wein haben wir nur begrenzte Mengen. Bitte senden Sie uns eine Kaufanfrage per Mail, damit wir Ihnen die verfügbaren Mengen mitteilen können.
Hersteller: Château Pichon Comtesse de Lalande

Bordeaux, Pauillac 2. Cru Classé Über 250 Jahre gehörte das Gut der Familie Pichon Longueville. Seinen ersten großen Aufstieg hat es der engagierten Virginie Comtesse de Lalande zu verdanken, die 1840 das Schloß errichten lies. Unter ihrer Regie wurde dem Château 1855 die Klassifizierung 2. Cru Classé verliehen. Leider wurden in den Wirren des ersten Weltkrieges viele Weinberge im Médoc versteigert und glücklicherweise gelang es Edouard und Louis Miailhe, Nachkommen einer alten Familie von Bordeauxwinzern und –Händlern das Weingut 1925 zu erwerben. Die Tochter von Edouard, May Eliane de Lencquesaing erbte das Weingut und führte es im Stil der Comtesse de Lalande weiter zu internationalem Erfolg. Dreißig Jahre hat sie die Geschicke des Familienweingutes mit großer Passion für den Wein geführt. Im Jahr 2007 verkaufte sie das Château und die Weinberg an die Familie Rouzard, Eigentümer des Champagnerhauses Louis Roederer.

Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande
33250 Pauillac, Frankreich

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.