Lambrusco Reggiano DOC Primabolla, amabile

7,50 €*

Inhalt: 0.75 Liter (10,00 €* / 1 Liter)
Produktnummer: 4222370
Hersteller/Weingut Puianello
Art der Sekte, Champagner, Prosecco & Co.: Lambrusco, Frizzante - Perlwein
Herstellerland : Italien
Region Weine: Emilia Romagna
Alkoholgehalt 8,5%
Qualität DOC
Rebsorte(n) Lambrusco Salamino, Lambrusco Marani, Lambrusco Maestri und Ancellotta
Süßegrad semi dry
Inhaltsstoffe enthält Sulfite
Der Lambrusco hat nur 8,5% Alkoholgehalt und ist mit einer Restsüße von 49 g/l eher lieblich. Dunkle Rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Im Aroma rote Beeren und ein Hauch Mandel im fruchig-milden Ausklang.
Aroma Duft Geschmack
Produktinformationen "Lambrusco Reggiano DOC Primabolla, amabile"

Der Primabolla Lambrusco Reggiano aus der Emilia Romagna wird aus vier Rebsorten gekeltert, 30% Lambrusco Salamino, 30% Lambrusco Marani, 30 % Lambrusco Maestri und 10% Ancellotta. Die Trauben werden Ende September gelesen und nur 60 Stunden auf der Maische mazeriert. Danach wird vergoren, zum Schluss in verschlossenen Tanks um die natürliche Kohlensäure zu behalten. Der Lambrusco hat nur 8,5% Alkoholgehalt und ist mit einer Restsüße von 49 g/l eher lieblich. Dunkle Rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Im Aroma rote Beeren und ein Hauch Mandel im fruchig-milden Ausklang.
Passt bestens zu einem feinen Dessert mit Mascarpone oder zu einer florentiner Mandeltorte. Servieren Sie ihn mit 14-16 °C.

Allergene: enthält Sulfite
Hersteller: Puianello

Cantina Puianello, Emilia Romagna
Fünf Männer gründeten im Jahre 1938 die Cantina Puianello mit dem nicht unbescheidenen Anspruch die besten Weinberge der Welt bewirtschaften zu wollen. Obgleich in den Hügeln der Gegend um Canossa gelegen, entwickelte sich das Vorhaben nicht zu einem „Gang nach Canossa“ sondern durchaus zu einer erstaunlichen Erfolgsgeschichte. Immerhin sind aus den fünf  Mann heute 398 Genossinnen und Genossen mit 436 Hektar Weinbergen geworden.
Gemeinsam mit der Organisation Lifegate wurde 2008 eine Fläche von 19.260 m2 Wald wieder aufgeforstet, um dadurch einen Ausgleich der CO2 Bilanz der Kellerei herzustellen. Für eine so große Winzergenossenschaft eine besondere Herausforderung, der man sich gerne gestellt hat.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.