Bobby's Dry Gin, Holland


Artikelnummer 5830150
Art Gin
Herstellerland Holland
Alkoholgehalt 42.0

Bobbys Schiedam Dry Gin


Schon die Flasche zeigt die Herkunft des Bobby’s: es ist eine moderne Interpretation der klassischen Genever-Flasche. Denn als bei uns noch Keiner den Gin als Kultgetränk begriffen hat, haben die Holländer schon immer ihren Genever getrunken. Im Übrigen mit der gleichen Selbstverständlichkeit, wie bei uns in den Kneipen früher Wacholder getrunken wurde, zumindest im Hinterland von Gießen und Marburg war das vor gefühlt 20-30 Jahren so.
Aber keine Angst, es ist natürlich nicht (ganz) dasselbe wie in der verstaubten Vorzeit, die Bobby’s Mannschaft hat einen herrlichen Gin aus Ost und West komponiert, mit den traditionellen Botanicals des Genever, (Wacholder, Fenchelsamen, Rosenblätter) und Indonesischen Gewürzen ( Lemongrass, Nelken, Coriander, Zimt und schwarzer Pfeffer).
Ein wunderbares Getränk, im Duft und im ersten Geschmackseindruck von der Leichtigkeit des Wacholders und von Limone geprägt, kommt er dann am Gaumen und im Finish mit Substanz, Schmelz und einer herrlich exotischen Gewürznote rüber.
Passt gut zum klassischen Fever Tree Tonic ist aber auch spannend mit 1724 Tonic Water.


Hersteller:
Bobby's Gin Company,
Zijlstraat 2,
3111PS, Schiedam, Netherlands

Produktbeschreibung


Gin


Der Ursprung des Gin liegt im Mittelalter, als in den Klöstern erstmals Alkohol destilliert wurde. Um den scharfen und oft üblen Geschmack dieser Destillate abzumildern wurden Wachholderbeeren zugesetzt, die das Ganze etwas trinkbarer machten. Später entdeckten Holländer und Engländer das Getränk und verwendeten es als Medizin zur Heilung von allerlei Beschwerden. Holländer und Engländer hatten damals Kolonien und damit beste Handelsbeziehungen nach Übersee und so kamen mannigfaltige Gewürze und Kräuter, aromatische Hölzer, Rinden und allerlei Nüsse und getrocknete Beeren mit ins Spiel um diese "Medizin" im Geschmack angenehmer werden zu lassen. Endgültig salonfähig wurde der Gin durch die Entdeckung der Chinarinde und ihrer gegen Malaria vorbeugenden Wirkung. Der Wirkstoff Chinin verleiht dem Tonic Water seine bittere Note und um diese abzumildern mischten die Briten in den Kolonien ihren Gin Tonic und tranken diesen "Cocktail" um sich vor der Malaria zu schützen. Das war die Geburtsstunde von Cocktails und Longdrinks und der klassischen Cocktailbar mit ihren leidenschaftlichen Barkeepern.

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

35,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt pro Flasche (0.7 l)
Preis pro Liter (l): 50,00 €

Service


Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie persönlich!

06421 / 485 154

(Mo-Sa 10:00-18:00 Uhr)

Zahlungsmethoden


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein