Meßmer Dornfelder, Meßmer - Pfalz


Artikelnummer 2112015
Weinart Rotwein
Herstellerland Deutschland
Region Pfalz
Hersteller/Weingut Meßmer
Jahrgang 2015
Rebsorte(n) Dornfelder
Qualität QbA, trocken
Süßegrad trocken
Alkoholgehalt 12,5
Inhaltsstoffe enthält Sulfite
Haltbarkeit Haltbarkeit

Feiner Duft nach Kirschen, Brombeeren und Johannisbeeren. Im Geschmack Schwarzkirsche aber auch Heidelbeere und eine würzige, leicht rauchige Note.
Schön zur Vesper mit Graubrot, Hartkäse und Schinken.


Duft
Aroma
Geschmack

Produktbeschreibung


Die Rebsorte Dornfelder wurde von Imanuel Dornfeld, der an der Weinbauschule in Weinsberg arbeitete, aus den Rebsorten Helfensteiner (eine Kreuzung aus Frühburgunder und Trollinger) und Heroldrebe (eine Kreuzung aus Portugieser und Limberger) gezüchtet. Sein Gedanke war damals in den 1950er Jahren eine Rebsorte mit sehr dunklen Trauben zu züchten, deren Wein man später zum Färben von helleren Rotweinen verwenden konnte. Da der Wein aber auf Grund seiner südländischen Stilistik so gut bei den Kunden ankam, bauten in den 70er Jahren des vorigen Jahrhunderts mehr und mehr Winzer die Sorte an und füllten die Weine reinsortig ab. Es wurde eine Erfolgsgeschichte daraus und heute gehören Dornfelderreben nach dem Spätburgunder zu den am meisten angebauten roten Trauben in Deutschland.

Hersteller: Meßmer


Entlang der Rheinebene erstrecken sich auf sanften Hügeln die Pfälzer Weinberge zum Haardtgebirge hin, das sich schützend gegen die rauen Winde aus dem Westen erhebt. Mag auch der Vergleich Deutsche Toskana etwas übertrieben erscheinen, verbirgt sich dahinter doch viel Wahres. Die fast mediterranen klimatischen Bedingungen und ein gewiss südländisches Flair prägen auch hier die Landschaft und den fröhlichen Charakter der Pfälzer. Schon die Römer erkannten die vorteilhaften Bedingungen, als sie hier die ersten Reben in die Erde pflanzten. In dieser wunderschönen Landschaft, wo die Edelkastanien und sogar Feigen, Zitronen und Kiwis reifen, ist auch das Weingut Meßmer zuhause. Nicht gegen die Natur, sondern mit der Natur! Die Meßmers legen größten Wert auf die Pflege ihrer Böden und Reben. Organische Düngung mit Mist, Kompost, Einsaat von Blühkulturen, Gründüngungen und schonendste Bodenbearbeitung verhelfen den Böden zu hohen Humuswerten und halten sie gesund und lebendig. Aufwendige, manuelle Laubarbeiten, zum Teil starke Reduzierung der Erträge und die selektive Handlese haben ebenfalls das Ziel, gesunde, aromareiche Trauben mit hoher Reife zu erzeugen. Die naturnahe, umweltschonende Bewirtschaftung ist die Grundlage dafür reintönige Weine mit höchster Qualität zu erzeugen. Die Highlights des Weingutes sind die Rieslinge aus der Lage Burrweiler Schäwer, die als einzige in der Pfalz einen Schieferboden hat. Mit viel Erfolg baut Gregor auch dichte und intensive Rotweine aus, die zu Teil im klassischen Holzfass und in Barriquefässern gereift werden.

www.weingut-messmer.de/

Weingut Meßmer
Gaisbergstraße 5
76835 Burrweiler

Lieferzeit: 2-5 Tage

7,40 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt pro Flasche (1 l)
Preis pro Liter (l): 7,40 €

Service


Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie persönlich!

06421 / 485 154

(Mo-Sa 10:00-18:00 Uhr)

Zahlungsmethoden


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein