Riesling Schäwer Großes Gewächs, Weingut Meßmer


Artikelnummer 1114106
Weinart Weißwein
Herstellerland Deutschland
Region Pfalz
Hersteller/Weingut Meßmer
Jahrgang 2016
Rebsorte(n) Riesling
Qualität Großes Gewächs
Süßegrad trocken
Alkoholgehalt 12,5
Inhaltsstoffe enthält Sulfite

Der Burrweiler Schäwer ist die einziger Grauschieferlage in der Pfalz. Sehr zu recht sind die Rieslinge von hier als Großes Gewächs klassifiziert. Intensive glänzende Gelbgrüne Farbe. Am Glasrand bilden sich schnell Schlieren, die auf die Konzentration des Weins hinweisen. Kraftvolles und konzentriertes Rieslingaroma mit Pfirsich, Aprikose und grünem Apfel. Wenn man nochmal hineinriecht gesellt sich eine feine Schiefermineralik zum Duft. Im Mund erst etwas zurückhaltend, aber nach einem kleinen Moment entfaltet sich saftig, intensiv und fast süchtig machend, eine herrliche konzentrierte Melange aus Früchten und Mineralik. Lang und elegant im Ausklang. Ein Begleiter für das große Menü: Austern, Jakobsmuscheln und Zander auf der Haut gebraten. Excellent zur asiatischen Küche und zu richtig gutem Sushi.


Duft
Aroma
Geschmack
Nachhall

Produktbeschreibung


Großes Gewächs, erstes Gewächs und jetzt die VDP.Grosse Lage.
Diese Bezeichnung tragen die hochwertigsten deutschen Weinberge nach der Klassifizierung des VDP (Verband der deutschen Prädikatsweingüter).


Ein Auszug aus dem VDP-Klassifikationsstatut:
Das Klassifikationsstatut des VDP definiert die Qualität eines Weines insbesondere nach dem Terroir, der Herkunft in Verbindung mit der Qualität. So ist die Verwendung des Logos Erste Lage an die Erfüllung folgender Kriterien geknüpft:
Große Gewächse und Erste Gewächse (im Rheingau) stammen aus herausragenden Weinbergslagen. Diese hochwertigsten Terroirs sind parzellengenau abgegrenzt.
Die Weine werden ausschließlich aus regional festgelegten und eng definierten traditionellen Rebsorten erzeugt. Die Erntemenge ist auf einen Ertrag von maximal 50 hl pro Hektar beschränkt. Die Trauben werden selektiv von Hand geerntet und werden ausschließlich mittels traditioneller Produktionsverfahren erzeugt. Der früheste Vermarktungszeitpunkt ist festgelegt: fruchtsüße Prädikatsweine ab 1. Mai, Grosses Gewächs ab 1. September, Rotweine ein Jahr später. Neben der üblichen VDP Betriebsprüfung unterliegen die Weine zusätzlicher Kontrolle und Prüfung.


http://www.vdp.de/klassifikation/

Hersteller: Meßmer


Entlang der Rheinebene erstrecken sich auf sanften Hügeln die Pfälzer Weinberge zum Haardtgebirge hin, das sich schützend gegen die rauen Winde aus dem Westen erhebt. Mag auch der Vergleich Deutsche Toskana etwas übertrieben erscheinen, verbirgt sich dahinter doch viel Wahres. Die fast mediterranen klimatischen Bedingungen und ein gewiss südländisches Flair prägen auch hier die Landschaft und den fröhlichen Charakter der Pfälzer. Schon die Römer erkannten die vorteilhaften Bedingungen, als sie hier die ersten Reben in die Erde pflanzten. In dieser wunderschönen Landschaft, wo die Edelkastanien und sogar Feigen, Zitronen und Kiwis reifen, ist auch das Weingut Meßmer zuhause. Nicht gegen die Natur, sondern mit der Natur! Die Meßmers legen größten Wert auf die Pflege ihrer Böden und Reben. Organische Düngung mit Mist, Kompost, Einsaat von Blühkulturen, Gründüngungen und schonendste Bodenbearbeitung verhelfen den Böden zu hohen Humuswerten und halten sie gesund und lebendig. Aufwendige, manuelle Laubarbeiten, zum Teil starke Reduzierung der Erträge und die selektive Handlese haben ebenfalls das Ziel, gesunde, aromareiche Trauben mit hoher Reife zu erzeugen. Die naturnahe, umweltschonende Bewirtschaftung ist die Grundlage dafür reintönige Weine mit höchster Qualität zu erzeugen. Die Highlights des Weingutes sind die Rieslinge aus der Lage Burrweiler Schäwer, die als einzige in der Pfalz einen Schieferboden hat. Mit viel Erfolg baut Gregor auch dichte und intensive Rotweine aus, die zu Teil im klassischen Holzfass und in Barriquefässern gereift werden.

www.weingut-messmer.de/

Weingut Meßmer
Gaisbergstraße 5
76835 Burrweiler

Lieferzeit: begrenzt verfügbar, Lieferung solange Vorrat reicht

24,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt pro Flasche (0.75 l)
Preis pro Liter (l): 33,20 €

Service


Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie persönlich!

06421 / 485 154

(Mo-Sa 10:00-18:00 Uhr)

Zahlungsmethoden


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein