Weißburgunder, trocken, Gut Hermannsberg


Artikelnummer 1182077
Weinart Weißwein
Herstellerland Deutschland
Region Nahe
Hersteller/Weingut Hermannsberg
Jahrgang 2017
Rebsorte(n) Weißburgunder
Qualität QbA
Süßegrad trocken
Alkoholgehalt 12.5
Inhaltsstoffe Sulfite

Ein saftiger, animierender Burgunder vom Rieslingspezialisten Gut Hermannsberg, der mit seinen Fruchtaromen von heimischem Obst das Genusszentrum verwöhnt.


Duft
Aroma
Geschmack
Nachhall

Produktbeschreibung


Zu Gerichten mit Süßwasserfisch, wie z.B. Bachforelle, passt dieser stimmige Weißburgunder perfekt, aber auch als Solist überzeugt er mit Finesse, Frucht und Struktur.

Hersteller: Hermannsberg


Gut Hermannsberg, Niederhausen - Nahe
Im Jahr 1901 gründete der preußische Staat die Domäne bei Niederhausen an der Nahe und erwarb die ersten Flächen: steiles, zerklüftetes und felsiges Gelände inkl. einer ehemaligen Kupferschürfung. Die Anlage der Weinberge war Schwerstarbeit, es mussten Felsen gesprengt und gewaltige Erdmassen bewegt werden. 1903 wurden die ersten Rieslingreben gepflanzt.
2010 wurde die ehemalige Staatsdomäne in Gut Hermannsberg umbenannt und von seinem neuen Besitzer Jens Reidel unter dem neuen Namen Gut Hermannsberg komplett neu aufgestellt. 30 Hektar ausschließlich Erste Lagen und rund 100 Jahre Tradition als Top-Riesling-Weingut bildeten dafür eine gute Basis.
„Niemand hatte auf das x-te Rieslingweingut in Deutschland mit Sehnsucht gewartet. Alles war neu: die Mannschaft, das Vertriebssystem, das Qualitätskonzept. Insofern war es ein erstaunlich guter Start, den in dieser Art niemand erwartet hat. Auch wir selbst nicht“, sagt Betriebsleiter Karsten Peter über den Neuanfang von Gut Hermannsberg .

www.gut-hermannsberg.de

Lieferzeit: 2-5 Tage

10,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Inhalt pro Flasche (0.75 l)
Preis pro Liter (l): 14,60 €

Service


Fragen zu unseren Produkten?
Wir beraten Sie persönlich!

06421 / 485 154

(Mo-Sa 10:00-18:00 Uhr)

Zahlungsmethoden


Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein